Reitplätze

Den Reitern und Pferden stehen zwei Reithallen und zwei Außenplätze zur Verfügung.

In der großen Halle finden bei schlechtem Wetter die Unterrichtsstunden statt, welche die Eltern und Zuschauer bequem von der Tribüne oder vom Reiterstübchen aus, bei einer Tasse Kaffee beobachten können.

Beide Reithallen verfügen über einen Bodenbelag neuster Generation aus einem Sand-Fleece-Gemisch, um optimalen Reitkomfort zu gewährleisten.

Der Dressurplatz (60m x 20m) bietet für die Dressurarbeit ideale und federnde Bodenverhältnisse und lässt sich auch bei schlechterer Wetterlage gut bereiten.

Der große Springplatz (78m x 35m) mit einem Sandbelag lädt bei schönem Wetter zum Reiten und Springen ein.

Ein befestiger Longierzirkel bietet die Möglichkeit der Longier- und Bodenarbeit.